Skipping Hearts

Gleich in der ersten Sportstunde nach den Herbstferien gab es eine tolle Aktion: Herr Ronny Steinbrück, ein Mitarbeiter der Deutschen Herzstiftung, führte gemeinsam mit zwei Praktikanten die Klasse 3b in einem zweistündigen Workshop namens „Skipping Hearts“ in die Sportart „Rope Skipping“ ein. Mit einfachen Übungen aus dem Bereich des Seilspringens (einzeln und auch mit einem Partner) wurde den Kindern gezeigt, wie viel Freude es macht, sich zu bewegen und so der zunehmenden Bewegungsarmut von Kindern entgegenzuwirken. In einer anschließenden Vorführung für die dritten und vierten Klassen sowie für interessierte Eltern durften die Kinder zeigen, was sie alles gelernt hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen