Tuishi pamoja – Wir wollen zusammen leben!

Bei der Schulfaschingsfeier stimmte sich das Schulteam schon mal auf das am 16./17. März anstehende Schulmusical ein. In typisch(?!) afrikanischen Gewändern weckten sie die Neugier der Kinder und verbreiteten Vorfreude und Begeisterung auf das, was da in den nächsten Wochen noch auf die gesamte Schülerschaft zukommt.

Zur Info: Der Musicaltitel Tuishi pamoja (sprich tuischi pamodscha) ist Swahili und bedeutet WIR WOLLEN ZUSAMMEN LEBEN.  Es ist eine Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz mit afrikanisch-grooviger Musik, zu der man sich einfach bewegen muss! Inhalt:

Machen Streifen wirklich doof? Und stimmt es, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht vernünftig reden kann? Das sind wichtige Fragen für das Giraffenkind Raffi und das kleine Zebra Zea. Seit Jahren leben ihre beiden Herden nebeneinander, aber sie reden nicht miteinander. Zum Glück sind da aber noch die pfiffigen Erdmännchen und der Angriff der Löwen, der ausnahmsweise mal was Gutes bewirkt…
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen