Fasching in der Schule

Unsere traditionell von den vierten Klassen organisierte und durchgeführte Faschingsshow war wieder einmal ein voller Erfolg. Nicht nur das Lehrerkollegium präsentierte sich in bester Faschingslaune:IMG_5019Auch alle anderen waren gut drauf. Zu Faschingsmusik wurde gemeinsam gesungen, gespielt, getanzt und die ein oder andere „Bolognese“ gelaufen. Für die Verpflegung hatten die Eltern der Dritt- und Viertklässler mit selbstgebackenen Kuchen gesorgt. Der Verkaufserlös soll, so entschieden die Vierten demokratisch, unserer Partnerschule in Ruanda zukommen.Fasching15

Höhepunkt der 2-stündigen Feier war aber wieder einmal der Talentwettbewerb. Jeder konnte sich dafür bewerben. In einem kleinen internen Vorentscheid wurden schließlich die Teilnehmer der Endrunde festgelegt. Sänger, Tänzer, (blinde) Musiker und Büttenredner zeigten dem Publikum, was an großartigen Talenten in ihnen schlummert.

IMG_5085Eine Jury, bestehend aus 4 Schülern und 3 Lehrerinnen, bewertete die Vorträge, so dass am Ende die Platzierten feststanden. Den Wettbewerb gewannen Mariella und Emma aus der 4a mit ihrem Auftritt zu „Up, Up, Up (Nobody is perfect)“. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde, einen närrischen Orden, den Frau Bornheimer in der Betreuung liebevoll angefertigt hatte und die strahlenden Gewinnerinnen erhielten als besonderes Highlight noch eine extra bedruckte Mütze. Das war ein gelungener Faschingsvormittag! (s. auch Schülerberichte)

IMG_5090Das Schulteam wünscht allen Närrinnen und Narren ein paar tolle Tage! Wir sehen uns wieder am Aschermittwoch, denn dann ist es bekanntlich wieder vorbei mit der Narretei…

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen