Viele Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen

Unter idealen Wettkampfbedingungen fanden am Freitag, den 26. Juni die diesjährigen Leichtathletik-Bundesjugendspiele im Stadion in Wöllstein statt. Hoch motiviert gingen die Grundschülerinnen und -schüler von der ersten bis zur vierten Klasse an den Start. Zu absolvieren war ein Vierkampf, bestehend aus Langstreckenlauf, 50 Meter-Lauf, Weitwurf und Weitsprung. In die Wertung gingen allerdings nur die drei besten Disziplinen ein. Am Ende konnten nicht nur viele persönliche Bestleistungen verzeichnet, sondern auch zahlreiche Sieger- und Ehrenurkunden verliehen werden. Dank der guten Organisation unserer Sportlehrer, der Mithilfe zahlreicher Eltern und der Nutzungserlaubnis für das Wöllsteiner Stadion, gab es einen problemlosen Ablauf. Vielen Dank! Auf dem Foto freuen sich all unsere „Ehrenurkundler“…BjSp15

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen