Fasching 2017

Mit einer Polonaise aller Kinder und Lehrer starteten wir am Freitag unsere große Schul-Faschingsfeier. Zu stimmungsvoller Musik und mit ganz viel guter Laune marschierten wir so geschlossen in die geschmückte Turnhalle ein. Das war ein Spaß gleich zu Beginn des Tages!

In der Turnhalle legte unser DJ (Herr Führer) Musik auf und es durfte ausgelassen getanzt werden. Die vierten Klassen hatten unter seiner Anleitung einige Tänze eingeübt, die zum Mitzappeln bewegten. Das war lustig! Am Ende dieses ersten Teiles dann ein weiterer Höhepunkt: Kamelle!!! Dank unserem Förderverein konnten wir eine riesige Menge davon in die Narrenschar werfen und die Kinder sammelten in ihre Taschen, Mützen, Umhänge… was nur ging.Nach der Pause versammelten sich alle Erstklässler auf der Bühne. Sie hatten eine kleine Ansprache und ein selbstgestaltetes Buch vorbereitet, um damit unsere FSJlerin Fau Seibt zu verabschieden. Nach einem halben Jahr Tätigkeit an unserer Schule verlässt sie uns nun leider schon wieder und beginnt zum Sommersemester mit ihrem Lehramtsstudium. Wir sagen ihr auch an dieser Stelle noch einmal DANKE und wünschen ihr alles Gute für ihre berufliche Zukunft!

Im Anschluss startete unsere alljährliche Faschings-Talentshow. Leider hatten dieses Jahr nicht so viele junge Talente den Mut, auf der Bühne ihr Können zu zeigen. Die wenigen Teilnehmer aber zeigten durchweg gute Leistungen und wurden am Ende alle mit einer Urkunde und einem Sachpreis belohnt. Es siegten Vanessa und Chiara mit ihrem selbst einstudiertem Tanz. Darauf ein dreifaches… usw.

Das Kollegium wünscht allen Närrinnen und Narren ein paar schöne Tage – HELAU!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen