Mädchenfußballtag

Zum Mädchenfußballtag waren am vorletzten Schul-Donnerstag alle fußballinteressierten Mädchen der Klassen 3 und 4 nach Wöllstein geladen. Begeistert wanderten darum 26(!) Mädchen bei strahlend blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein ins Schlossatadion am Freibad, um dort Techniken zu erlernen/ erproben und sich mit anderen Schulen aus dem Umkreis zu messen. Ohne eine einzige Vereinsspielerin in ihren Reihen schlug sich unser Team trotz kleinerer Abspracheprobleme gut und konnte sogar ein Spiel für sich entscheiden. Letztendlich landete die große Gruppe um Sportlehrer Herr Führer und unsere FSJlerin Frau Haßlinger auf Platz 5 (von 5 ;-). Dennoch ist dies eine wirklich ordentliche Leistung und es gab dafür zurecht eine Urkunde, kleine Sachpreise und viel Applaus.An dieser Stelle auch DANK an den Ausrichter, die Grundschule Wöllstein, die für einen reibungslos Ablauf und Erfrischungen an diesem heißen Sommertag gesorgt hat!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen