Kurz vor Schuljahresbeginn 2017/18

Die Einschulung unserer neuen MitschülerInnen am kommenden Dienstag (15. August) steht kurz bevor und so ist es an der Zeit, noch einmal ein kurzes Resümee unserer Verabschiedungsfeier des Schuljahrgangs 2016/17 zu ziehen.Gemeinsam entließen wir in buntem Rahmen unsere ehemaligen Vierten in die Zukunft. Viele guten Wünsche wurden Ihnen mit auf den Weg gegeben.

Die Patenkinder der beiden ersten Klassen sangen das Lied „Ich schenk dir einen Regenbogen“ und überreichten selbstgebackene Kuchen: „Ich schenke dir ein Kuchenherz, drauf steht: Ich mag dich so! – Ich wünsch dir was! Was ist denn das? Jetzt weißt du’s sowieso!“

 Die 2. Klasse spielte ein kleines Theaterstück, von dem wir hier nicht zu viel verraten wollen, denn es wird auch bei der Einschulungsfeier zu sehen sein…

Schaurig-lustig wurde es, als die Dritten das „Weiß ich nicht!“-Lied anstimmten und schließlich jedem Viertklässler ein kleines Gespenst zur Erinnerung überreichten.

Und auch die Viertklässler und ihre Lehrerinnen Frau Klemm und Frau Köhntopp kamen zu Wort. Die Kids tanzten zu coolen HippHopp-Klängen, sangen ein französisches Abschiedslied und bekamen ein gemeinsam gestaltetes Abschiedsbuch + Platzsets:

Zu guter Letzt gaben die beiden Lehrerinnen den Kinder noch Folgendes mit auf den Weg:

Sei stets du selbst, sei ein Original!

Liebe was du machst und glaube an dich.

Bleibe dir treu, mache Fehler und lerne daraus.

Du bist einzigartig, sei stolz auf dich!

Behalte immer deine Ziele im Auge,

gib niemals auf und sei ein guter Freund.

Genieße dein Leben und gehe deinen Weg!

– ALLES GUTE –

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen