Verkehrserziehung Klasse 3

Mit der Jugendverkehrsschule des Landkreis Alzey-Worms lernen unsere dritten Klassen derzeit das richtige Verhalten von Radfahrern im Straßenverkehr. 

Für diese Unterrichtseinheit besuchen sie im Laufe der kommenden Monate insgesamt 4x klassenweise die Grundschule Am Appelbach/ Wöllstein. Der dortige Schulhof bietet einen schönen Straßen-Übungs-Parcour, auf dem die vorgegebenen Situationen optimal geübt werden können. Ziel der Einheit ist es, die Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs zu sensibilisieren und ihnen letztlich allen am Ende den Fahrradführerschein übergeben zu können.

Am Ende ihrer ersten Unterrichtseinheit besuchten die Kinder der Klasse 3b einer der schön angelegten Wöllsteiner Spielplätze und wurden dort für ihr gutes Verhalten während der Verkehrsübungsstunde mit Spielzeit und einem leckeren Eis belohnt. So kann die Unterrichtseinheit weiter gehen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen