St. Martin

Wie sagte es ein Drittklässler am 11.11.13 auf Nachfrage so treffend: „Also heute ist ja St. Martin und weil unsere Schule ja Grundschule Am Martinsberg heißt und darin auch das Wort Martin steckt, haben wir ja auch irgendwie alle etwas mehr mit Martin zu tun, oder?“ Genau so ist es! Und deshalb versammelte sich an diesem Tag gleich zu Schulbeginn die gesamte Schulgemeinschaft in der Turnhalle, um der kurzweiligen Erzählung unserer Schulleiterin Frau Hasselberg über Martin von Tours zuzuhören und gemeinsam das ein oder andere Martinslied zu singen.Martin
Im Anschluss bastelten die Kinder in ihren Klassen wieder traditionell Geschenke für die Wöllsteiner Sozialstation, die dann in der Adventszeit von den Pflegekräften an die zahlreichen zu Pflegenden verteilt werden. So wird Martins Gedanke des Teilens und des einander eine Freude machen jedes Jahr aufs Neue wieder lebendig.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.