Klassenfahrt der Vierten

Als nach den Pfingstferien feststand, dass Schulen wieder auf Klassenfahrt gehen können, setzten unsere Vierten dieses schnell, unkompliziert und unbürokratisch in die Tat um. Ihre 3-tägige Abschlussfahrt führte sie ins CVJM-Haus nach Otterberg.

Dort verbrachten sie wunderbare Tage bei (fast) bestem Wetter in Ruhe & Abgeschiedenheit vom Corona-Wahn. Schön zu sehen, wie die Kinder die Zeit ohne Masken & Zwänge gemeinsam genießen konnten. Unser herzlichster Dank geht an die Haus“herren“, das Ehepaar Schlosser, die Eltern, die den Fahrservice übernahmen und an die Lehrerinnen, die die Fahrt so schnell in die Tat umsetzten. Dies war ein wirklich gelungener Abschied von der Grundschule!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ausstellung zum Schuljahresende

Zum Ende des Schuljahres luden die 3. Klassen zu einer Ausstellung ihrer mit viel Liebe & Fleiß hergestellten MineCraft-Figuren ein. Die Schulgemeinschaft zeigte sich sehr beeindruckt von den unterschiedlichen Werken der Kinder. Ein weiterer Bericht folgt!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Pflanzaktion der BTGS

Mit großem Engagement arbeitet das Betreuungsteam weiter daran, unseren Schulhof farbenfroher und fröhlicher zu machen. Unter Planung von Frau Ebling begann man Mitte Mai, den bis dato „Acker“ auf dem unteren Schulhof zu neuem Leben zu erwecken. Mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher kleiner Hände wurde das Vorhaben eifrig umgesetzt. Das tägliche Gießen belohnen die Pflanzen nun mit sichtbaremWachstum und zahlreichen Blüten. Herzlichen Dank für diesen Einsatz, das Beet ist eine wahre Augenweide!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

BetreuungsProjekt

Unser Betreuungsteam hat sich ein neues Projekt ausgedacht und damit begonnen, den Schulhof bunter zu gestalten. Wir finden das ist eine ganz tolle Idee und sind gespannt, was wir in der nächsten Zeit noch so alles Buntes entdecken werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir entdecken den Frühling

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Alle Tassen am Zaun

Aufgrund der aktuellen Weltlage und der Menschen um einen herum fragt man sich ja oftmals wirklich, ob die noch „Alle Latten am Zaun“ oder „Alle Tassen im Schrank“ haben. Drum haben unsere SchülerInnen während der vergangenen Wochen gesammelt + dekoriert und Frau Frank & Frau Köhntopp haben daraus ein kleines Zaunkunstwerk erstellt. Es lädt alle Vorbeikommenden zum kurzen Verweilen und Betrachten ein:

Weitere Exemplare für unsere Zauninstallation können jederzeit vor die Schultür gestellt werden. Wir bauen Sie liebend gerne in unser Gesamtkunstwerk mit ein 😉
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Faschingsumzug 2021

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Mit einem Bündel voller Zuversicht nehmen wir das Heute in die Hand und gestalten die Zukunft!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

DANKE sagen

…wollen wir auch an dieser Stelle den „Helden unseres derzeitigen Schul(all)tags“:

  • den Kindern, die alle auf ihre Art & Weise und gemäß ihren Möglichkeiten versuchen, den schulischen Anforderungen zu entsprechen.
  • den Eltern, die sich allen Umständen zum Trotz die größte Mühe geben, ihre Kinder im schulischen Lernen zu unterstützen.
  • den Großeltern, die ihren Kindern & Enkelkindern helfend zur Seite stehen.
  • dem Betreuungsteam, dass versucht den Schulmittag für die Vielzahl der anwesenden Kinder so schön wie möglich zu machen.
  • Hausmeister und Putzdamen, die unsere Schule lebenswert machen.
  • Frau Hasselberg, die sich zusammen mit unserer Sekretärin dem Kampf mit allem Bürokratischem und Organisatorischem stellt.
  • und dem gesamten Lehrerkollegium, das sich so viel Zeit nimmt, um den Schülern und den eigenen Ansprüchen & Ideen gerecht zu werden.
Blumen, Strauss, Lila, Hände, Kind
* DANKE *
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Januar

Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Der Weihnachtsmann ging heim in seinen Wald,
Doch riecht es noch nach Krapfen auf der Stiege.
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Man steht am Fenster und wird langsam alt.

Die Amseln darben und die Krähen frieren,
Und auch der Mensch hat seine liebe Not.
Die leeren Felder sehnen sich nach Garben,
Die Welt ist schwarz und weiß und ohne Farben
und wär so gerne gelb und grün und rot.

Umringt von Kindern wie ein Rattenfänger
tanzt auf dem Eise stolz der Januar.
Der Bussard zieht die Kreise eng und enger,
Man sagt, die Tage werden wieder länger,
Man merkt es nicht. Und es ist trotzdem wahr.

Die Wolken bringen Schnee aus fremden Ländern
Und niemand hält sie auf und fordert Zoll.
Silvester hörte man’s auf allen Sendern,
Dass sich auch unterm Himmel manches ändern
Und – außer uns – viel besser werden soll.

Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Und ist doch hunderttausend Jahre alt.
Es träumt vom Frieden – oder träumt’s vom Kriege?
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Und stirbt in einem Jahr. Und das ist bald.

© Erich Kästner

Bilder der 4ten
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar