Verabschiedung Frau Vollstädt

Zum Jahresende verlässt uns schweren Herzens nach nunmehr 24(!) Jahren Dienst unsere Betreuungs- und Büchereikraft Frau Vollstädt. Sie war „Dame der ersten Stunde“, als die Betreuende Grundschule in Siefersheim eingeführt wurde. Vom ersten Tag an war sie zu allem bereit. Kein Dienst war ihr zu viel, keine Dienstplanänderung zu unbequem. Auch bei der Erweiterung des Betreuungsangebotes auf den Nachmittag im Jahre 2011 signalisierte sie sofort ihre Bereitschaft, diese zu unterstützen und ihre Arbeitszeiten auszuweiten. Stets war ihr die Freude an der Arbeit mit den Kindern anzumerken, war sie mit Herz und Hand im Einsatz. Ihr Engagement übertrug sie auch auf ihre ehrenamtliche Unterstützung unserer Schulbücherei. Zusammen mit unserer ebenfalls ehrenamtlich und treu anwesenden Frau Frenzel, organisiert sie dort die Ausleihe. Zusammen wachen die Zwei mit Argusaugen über die Ordnung und Vollständigkeit der Bücher. Dieses Engagement wird sich zu unserer großen Freude weiter im altbewährten Team fortsetzen. Das finden wir toll und sagen zusammen mit den Kindern DANKE!

Am letzten Schultag wurde Frau Vollstädt von allen herzlich verabschiedet, zum Glück mit dem Wissen, dass sie uns auch im hoffentlich erfüllten Ruhestand wöchentlich und auch als Springer für die BTGS erhalten bleibt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.