Klassenfahrt der Vierten

Als nach den Pfingstferien feststand, dass Schulen wieder auf Klassenfahrt gehen können, setzten unsere Vierten dieses schnell, unkompliziert und unbürokratisch in die Tat um. Ihre 3-tägige Abschlussfahrt führte sie ins CVJM-Haus nach Otterberg.

Dort verbrachten sie wunderbare Tage bei (fast) bestem Wetter in Ruhe & Abgeschiedenheit vom Corona-Wahn. Schön zu sehen, wie die Kinder die Zeit ohne Masken & Zwänge gemeinsam genießen konnten. Unser herzlichster Dank geht an die Haus“herren“, das Ehepaar Schlosser, die Eltern, die den Fahrservice übernahmen und an die Lehrerinnen, die die Fahrt so schnell in die Tat umsetzten. Dies war ein wirklich gelungener Abschied von der Grundschule!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.