Verkehrserziehung Klasse 3

Mit der Jugendverkehrsschule des Landkreis Alzey-Worms lernen unsere dritten Klassen derzeit das richtige Verhalten von Radfahrern im Straßenverkehr. 

Für diese Unterrichtseinheit besuchen sie im Laufe der kommenden Monate insgesamt 4x klassenweise die Grundschule Am Appelbach/ Wöllstein. Der dortige Schulhof bietet einen schönen Straßen-Übungs-Parcour, auf dem die vorgegebenen Situationen optimal geübt werden können. Ziel der Einheit ist es, die Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs zu sensibilisieren und ihnen letztlich allen am Ende den Fahrradführerschein übergeben zu können.

Am Ende ihrer ersten Unterrichtseinheit besuchten die Kinder der Klasse 3b einer der schön angelegten Wöllsteiner Spielplätze und wurden dort für ihr gutes Verhalten während der Verkehrsübungsstunde mit Spielzeit und einem leckeren Eis belohnt. So kann die Unterrichtseinheit weiter gehen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Känguru 2018

Am diesjährigen Mathematikwettbewerb KÄNGURU nahm wieder eine große Zahl an Kindern der dritten und vierten Klassen teil:

Sie stellten sich mutig den zum Teil doch recht schwierigen und komplexen Aufgaben. Zur Freude der Mathelehrer zeigten ausnahmslos alle gute bis zum Teil sehr gute Leistungen! Alle bekamen ein kleines Geschenk und einige wurden sogar von der deutschlandweiten Jury mit zusätzlichen Sachpreisen belohnt. Hier die jeweils drei Erstplatzierten der dritten und vierten Klassen von links nach recht:Anna-Mia, Leni, Emma, Jayden – Mia (Platz 1/ Kl. 3) & Bastian (Schulbester/ Kl. 4)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Racer im neuen Spielgerätehaus

Zur offiziellen Eröffnung des Spielgerätehauses kam es nun endlich bei bestem Sonnenscheinwetter am vergangenen Freitag. Nach kurzer Ansprache von Frau Hasselberg mit Informationen über die neuen Ausleihmöglichkeiten und -bedingungen, wurden zur Freude der Kinder die vom Schulfesterlös angeschafften Racer vorgestellt.

 Mit diesen Fahrzeugen haben die Kinder nun die Möglichkeit, über den oberen Teil des Schulhofes zu „racen“. Neben dem Spaß an der Bewegung wird dabei auch die Beweglichkeit des gesamten Körpers trainiert.

Die Kinder zeigten sich direkt begeistert von den neuen Bewegungsmöglichkeiten, die nicht nur in der Pause, sondern auch im Sportunterricht und während der Betreuungszeit eingesetzt werden sollen. Vielen Dank allen Spendern!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schule zu Besuch im Ort

Zu einem spontanen Besuch in der Schreinerei Mittrücker kam es am Freitag, dem 20. April. Die Werken-AG bastelt derzeit Tiere aus Gips, die später auf einem Holzsockel befestigt werden sollen. Kurzerhand besuchten die 12 AG-Kinder mit ihrer Lehrerin Frau Köhntopp die ortsansässige Schreinerei und baten um eine kleine Holzspende. Gerne wurde dem Wunsch entsprochen und eine dicke Latte in Stücke zersägt. Zur Begeisterung der Kinder wurde dafür die große Säge angeworfen und es durfte zugeschaut + frische Holzluft geatmet werden. Wir sagen vielen herzlichen Dank für diesen Einsatz!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch der Polizeipuppenbühne MZ

Zu einer groß angelegten Kooperationsveranstaltung unserer Schule mit den drei uns angegliederten Kindergärten kam es gleich in der ersten Woche nach den Osterferien. Frau Reck und Herr Hinkelmann von der Polizeipuppenbühne Mainz waren vier Tage unsere Gäste. An diesen Tagen wurden die Erst- und Zweitklässer und auch die Maxikinder der drei zugehörigen Kindertagesstätten Siefersheim, Wendelsheim und Wonsheim an verschiedene Themen herangeführt. Begleitend gab es eine Informationsveranstaltung, in der interessierten Eltern die Arbeit der Polizeipuppenbühne  vorgestellt wurde.

In vorbereitenden Stuhlkreisen erfuhren die Kinder jeweils gruppenintern, wie man die Straße richtig und gefahrenfrei überquert. Auch dass man das Eigentum anderer achten muss und sich nicht einfach Dinge nehmen darf, ohne vorher um Erlaubnis zu fragen, wurde thematisiert. Den Kindern wurde zudem sehr deutlich gemacht, dass man nicht bedenkenlos mit jemandem mitgehen oder mitfahren darf, ohne vorher den eigenen Eltern Bescheid zu sagen – selbst wenn man die Person kennt, die einen mitnehmen möchte.

Der Höhepunkt der Aktionswoche war am Donnerstag die Vorführung der Puppenbühne in der Schulturnhalle. Mit liebevoll gestalteten Puppen und einfachen, aber sehr schönen Requisiten, wurden alle vorbereiteten Themen in einem sehr ansprechenden Theaterstück dargestellt.  Um sicherzugehen, dass der Inhalt bei den kleinen Zuschauern auch wirklich ankam, erschien Frau Reck mehrfach in ihrer Polizeiuniform vor der Theaterkulisse, um dort mit dem Stoffhund „Wuschel“ das Gesehene noch einmal zu besprechen. Auch die kleinen Zuschauer wurden immer wieder gekonnt in das Geschehen mit einbezogen.

Zum Abschluss unserer Aktionswoche übten die Kinder noch einmal mit den beiden Polizeibeamten das sichere Verhalten im Straßenverkehr. Dazu ging es nach draußen auf die echte Straße, wo jedes Kind mehrfach und an verschiedenen Stellen im Ort das korrekte Verhalten unter den wachsamen Augen der beiden Polizeibeamten üben durfte.

So wurden die Kinder im Laufe der Woche auf verschiedenen „Kanälen“ angesprochen und die wichtigen Themen wurden auf unterschiedliche Arten mehrfach wiederholt und vertieft, so dass sie nachhaltig bei den Kindern abgespeichert werden konnten.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Frau Reck und Herrn Hinkelmann für diese tolle Aktion, die wir gerne zu gegebener Zeit wiederholen werden!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Ostern!

Und schöne Osterferien – wir sehen uns wieder am 9. April!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch vom Rotznasentheater

Am 14. März kam das Rotznasentheater zu uns in die Schule. „Es ist seit über 30 Jahren bekannt dafür, aktuelle und pädagogische Themen in fantasievolle Geschichten zu verpacken. Dass dies auch noch lustvoll geschieht, dafür sorgt nicht zuletzt die  Musik, die in allen unseren Stücken einen großen Stellenwert hat: Musik verstehen auch die Kinder, welche unsere Sprache nicht so gut sprechen und jene die sich nicht lange konzentrieren können. Sie bewegt eben alle, die einfach Spaß daran haben mit zu klatschen und mitzusingen…“ (www.dasrotznasentheater.de)

Schülerberichte folgen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gelungener Abschluss unserer ProWo

Zum Abschluss unserer ProWo wurden alle Schüler, Eltern, Verwandte, Bekannte und Interessierte am Samsatg, den 10. März, in unser „Mitmachmuseum“ eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung mit einem gemeinschaftlichen Lied und einer Rede von Frau Hasselberg, stellten einzelne Kinder aller Klassenstufen kurz die Projekte vor, in denen sie im Laufe der Woche gelernt und gewerkelt hatten.Danach standen alle Klassentüren offen und es durfte geschaut, ausprobiert und selbst gewerkelt werden. Auf dem Schulhof gab es einen Fahrradparcour, der entgegen der schlechten Wetterprognosen zum Glück im Trockenen befahren werden konnte. Drei Kinovorstellungen im Computerrraum und zwei Feuervorführungen durch den Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Herr Graf aus Eckelsheim, rundeten die Mitmachaktivitäten ab.

In der voll bestuhlten Turnhalle sorgte wieder einmal der stets präsente Förderverein für das leibliche Wohl. Neben warmen Speisen gab es ein Kuchenbuffet und div. Getränke.
 

Allen Helfern (Eltern, Betreuungsteam…) gilt unser herzlicher Dank, ohne sie ist die Ausrichtung eines so großen Events nicht möglich. Wir sind stolz darauf, gemeinsam so gut zu funktionieren!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

In unserer ProWo geht es rund!

Wir freuen uns darauf, unsere Ergeb- und Erlebnisse dieser Schulwoche an unserem Schulfest am Samstag, den 10. März, von 10 bis 14 Uhr präsentieren zu dürfen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

5.-10. März – Eine Woche im Museum! (ProWo)

Am Montag, den 5. März, starten wir mit unserer Projektwoche rund um technische Themen. Auf dem Programm steht:

  • Fahrzeuge bauen
  • Turmbau
  • Brücken
  • Murmelbahn
  • Bionik
  • Traum vom Fliegen
  • Rund ums Rad
  • Robotik

Außerdem besuchen wir alle zusammen am Mittwoch (7.3.) das Technoseum in Mannheim. Dort werden wir einen ganzen Tag (8:15 – ca. 16 Uhr) gemeinsam verbringen und zahlreiche Workshops besuchen + Führungen machen. Wir freuen uns auf eine tolle Woche, die mit unserem Schulfest am Samstag, den 10.3., abgerundet wird. Kommen Sie an diesem Tag vorbei und machen Sie mit in unserem „Mitmach-Museum“, alle Kinder und das gesamte Schulteam freuen sich auf Sie!

PS. Die Mittagsbetreuung findet in unserer Projektwoche (außer am Museumstag/ Mittwoch 7.3.) wie gewohnt statt!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar