Besuch vom Verkehrszauberer

Am Dienstag (28.1.) bekamen unsere ersten und zweiten Klassen Besuch vom Verkehrszauberer Tommy Morgan. Auf spielerische und „bezaubernde“ Art und Weise machten er und sein Bär Tapsy die Kleinsten unter uns auf Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam.Tommy1– Wie verhalte ich mich an der Ampel?
– Wozu ist ein Zebrastreifen da?
– Wie überquere ich die Straße wenn keine Ampel und kein Zebrastreifen da ist?
– Wo und wie sitze ich im Auto? Aufgepasst – machen Mama & Papa alles richtig?
– …
– Und wie kommt eigentlich Tapsy in diese Kiste und ooooh wo kommt er denn da plötzlich wieder raus?Tommy2
All dies und noch viel mehr, lernten die Kinder mit sichtlicher Begeisterung in Tommys interessanter Lehrstunde in Sachen Verkehrserziehung. Wir sagen DANKE für den schönen, kurzweiligen und lehrreichen Besuch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.