Klassenfahrt der Vierten

Ein Bericht von Schulreporterin Lea aus der 4b: Wir sind am Mittwoch, den 8. Oktober 2014, auf Klassenfahrt gefahren. Um ca. 9.30 Uhr waren wir in Otterberg. Weil die Zimmer erst noch geputzt werden mussten, sind wir in den „Kreativ-Keller“ gegangen. Im Kreativ-Keller angekommen, hat dann jedes Zimmer ein Türschild gemacht. Das Mädchenzimmer der 4b hieß „Die Mädchen WG“. Nach dem Mittagessen machten wir eine „Stadt-Rallye“. Es war eigentlich richtig lustig, weil wir immer hin- und herrennen mussten. So ähnlich war es auch am zweiten Tag bei dem „Chaosspiel“, bloß war es mit Codes und Nummern und es war im Freizeitgelände des CVJM-Hauses. Morgens hatten wir auch noch einen Rhythmus-Workshop, dabei haben wir einen afrikanischen Sprechgesang gemacht. Am Abend durften wir noch in die Turnhalle und in den Aufenthaltsraum. Am Freitagmorgen haben wir noch zusammen gefrühstückt und unsere Sachen gepackt, dann sind wir nach Siefersheim und haben im Schulhof noch mal den Sprechgesang vorgetragen. Dann durften alle nach Hause.Fahrt4

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.