Känguru der Mathematik 2019

Am deutschlandweiten Känguruwettbewerb nahmen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kinder der dritten und vierten Klassen teil. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele SchülerInnen sich freiwillig den zum Teil wirklich sehr schweren mathematischen Aufgaben stellen. Umso erfreulicher ist es, dass wieder ein Großteil von ihnen gute bis sogar überdurchschnittlich gute Leistungen erzielen konnte. Schulsieger in diesem Jahr wurden Ida (Klasse 3) und Melle (Klasse 4). Letzterer erbrachte die bislang höchste an unserer Schule jemals erzielte Punktzahl. Er schaffte es, alle(!) Aufgaben richtig zu lösen. Nur 647 von mehr als 160.000 in ganz Deutschland angetretenen Viertklässlern erreichten 2019 ein ebenso gutes Ergebnis. Sichtlich stolz und freudestrahlend nahm er neben der Anerkennung seiner Mitschüler & Lehrer eine besondere Ehrenurkunde, ein Mikroskopierset und ein T-Shirt entgegen. Hier alle Gewinner im Bild:

von rechts: Melle (1./ Kl.4), Ronja, Ida (1./ Kl.3), Jason, Pia (Mitte), Mia (vorne), Merle (oben), Niklas, …

Allen Teilnehmern und besonders den jeweils drei Erstplatzierten sagen wir: Herzlichen Glückwunsch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.