Abschlussfahrt der Vierten

Zum Ende unserer Grundschulzeit waren wir auf Abschlussfahrt am Rhein. Morgens fuhren wir mit dem Bus los nach Bingen. Dann ging es mit dem Schiff flussabwärts. Wir sahen dabei viele Burgen, Schösser, Ruinen und die Loreley bei Rheinkilometer 555. In St. Goar gingen wir vom Schiff und mussten ca. 800m den Berg hinauflaufen zur Burg.

Burg Rheinfels

Bei der Führung liefen wir mit unserem Führer viele enge und dunkle Wege. Dies dauerte ca. eine (lustige & interessante) Stunde lang:

Danach durften wir in kleinen Gruppen auf dem Burggelände frei herumlaufen. Dabei versuchte ich mit Freunden ein Rätsel zu lösen. Wir schafften es gemeinsam und bekamen dafür an der Kasse eine kleine Tüte Gummibärchen. Am Ende gingen wir noch in den Souvenirladen und fuhren dann mit unserem tollen 5*-Bus wieder zurück zur Schule. Dort warteten seit halb Vier bereits die Eltern auf uns. Das war ein schöner Tag! (Schülerbericht)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.