St. Martin

Auch dieses Jahr gab es bei uns wieder eine kleine Feier in der Turnhalle zu Ehren unseres Namenpatrons. Frau Haßlinger hatte mit ihrer Religionsgruppe aus dem 3. Schuljahr ein kleine Präsentation vorbereitet, die von mehreren Martinsliedern begleitet wurde. Im Anschluss daran gab es die heiß ersehnten Buweschenkel, die wie jedes Jahr vom Förderverein geschenkt und von der langjährigen Beisitzerin Frau Klein schon am frühen Morgen in die Schule gebracht wurden. Danke! Im Anschluss wurde wieder einmal gemeinsam fleißig für die Sozialstation Wöllstein gebastelt. Insgesamt entstanden mehr als 300 kleine Geschenke & Briefe, die hoffentlich erneut vielen Menschen Freude bereiten werden. Was genau da wohl in der Weihnachtszeit überreicht wird???

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.