Mathematik mit Piet Mondrian

Im Mathematik-Unterricht haben die Kinder der vierten Klassen gelernt, wie man mit dem Geodreieck Geraden, Strecken, Senkrechte und Parallele zeichnen kann. Im Rechenheft „Flex und Flo“ wurde ein Bild des niederländischen Malers Piet Mondrian vorgestellt. Die Kinder hatten als Aufgabe, so ein Bild zu zeichnen und die Felder anzumalen (Text & Bild von Alyssa/ 4b):
Foto (1)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.