Die Ersten lernen das E wie Esel

Ordentlich kalt war es und die Sonne strahlte am Himmel, als die Klassen 1a und 1b einen Wandertag mitten im Dezember unternahmen. Passend zum Wochenbuchstaben Ee, besuchten sie die beiden Esel von Frau Samosny in Wöllstein.Esel1Zunächst hörten sie – recht aufgeregt – den Erklärungen zu, bis sie dann endlich alle auf der Koppel selber Hand anlegen durften. Nori und Borumir wurden gestreichelt und gefüttert und freuten sich sehr über den zahlreichen kleinen Besuch.

LivEsel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.